Zuckerersatz Ozuckra 2 kg Eimer

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Wir von ASAL ermöglichen Ihnen mit unserem Zuckeraustauschstoff Ozuckra eine gesunde Ernährung ohne Zucker. Denn Ozuckra, welches zu 100 Prozent aus Erythrit besteht, ist eine natürliche, kalorienfreie und damit deutlich gesündere Alternative zu herkömmlichem Zucker und zu vielen umstrittenen künstlichen Süßstoffen.


Machen Sie den Fettzellen den Garaus!


Herkömmlicher Zucker und Kohlenhydrate, die der Körper zu Zucker umwandelt, erhöhen den Blutzuckerspiegel. Um diesen wieder zu senken, wird Insulin ausgeschüttet, das den Zucker in Fett- und Muskelzellen transportiert und so zur Fettbildung führt. Verwenden Sie unseren Zuckeraustauschstoff, geben Sie den Fettzellen keine neue Nahrung.


Ernährung ohne Zucker bedeutet kein Verzicht auf Leckereien


Ozuckra ist optimal für eine Ernährung mit wenig oder keinem Zucker, auch wenn Sie süßem Tee oder Gebäck nicht entsagen möchten. Denn mit Ozuckra müssen Sie auf Leckereien nicht verzichten. So eignet sich unser Zuckerersatz ideal zum Backen und zum Kochen sowie zum Süßen von Tee oder Kaffee.


Ihre Vorteile mit dem Zuckerersatz Ozuckra:



  • Sie müssen auf "Süßes" nicht verzichten

  • kein Einfluss auf den Blutzuckerspiegel

  • sieht aus und hat das Volumen wie Zucker

  • hat keine Kalorien, während 100 g Zucker 400 kcal haben

  • zahnfreundlich

  • natürlicher Zuckerersatz.


Möchten Sie Ihren Zuckerverzehr reduzieren, empfehlen wir Ihnen, zum Kuchen backen die Hälfte der im Rezept angegebenen Zuckermenge durch Erythrit beziehungsweise Ozuckra zu ersetzen. Bei einem höheren Ozuckra-Anteil können die Backwaren "trocken" schmecken und der Teig geht nicht optimal auf. Überdies sollte die Tagesration Ozuckra ein Gramm pro Kilogramm Körpergewicht nicht übersteigen; ein übermäßiger Verzehr kann abführend wirken. Viele Rezeptvorschläge für eine gesunde Ernährung ohne Zucker finden Sie auch im Shop unter Rubrik Rezepte/Ozuckra.

Zuckerersatz Ozuckra 2 kg Eimer

Artikelnummer:9174

Lieferzeit: 4-5 Tage

31,95 €
(=1,60 € / 100 gr)
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Ø Nährwerte pro 100 g

Brennwert 0 kcal
Fett 0 g
  davon  
  gestättigte Fettsäuren (FS) 0 g
Kohlenhydrate 99,8 g
  davon Polyole 0 g
  davon Zucker  0 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiß 0 g
Salz 0 g

 

  • erhöht den Blutzuckerspiegel nicht
  • fettfrei
  • glutenfrei
  • kann vom Körper nicht in Fett umgewandelt werden
  • keine Kalorien, während 100 g Zucker 400 kcal haben
  • laktosefrei
  • sieht aus und hat das Volumen wie Zucker
  • vegan
  • wird vom Körper nicht in Fruchtzucker umgewandelt 
  • zahnfreundlich

 

Anwendungsempfehlung für Kuchen und Gebäck:

Ersetzen Sie 50% des Zuckers durch Ozuckra; bei einem höheren Anteil kann der Kuchen oder das Gebäck "trocken" schmecken. 

Dosierbar gleich wie normaler Zucker

Die Tagesration sollte 1g pro kg/ Körpergewicht nicht übersteigen; ein übermäßiger Verzehr kann abführend wirken. 

 

Zuckeraustauschstoff / Zuckeralkohol Erythrit; hergestellt aus Maisstärke. Europäische Produktion. 

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Kundenmeinungen

  • die eigentliche Erklärung fehlt :(
    Kundenmeinung von kolibrion 30.01.2014
    es hat lange gedauert, bis ich den Satz, "und hat den Volumen wie Zucker" zu sehen..verstehen, denn es ist viel süsser als Zucker, aber es wird irgendwie vorausgesetzt,dass man es weiss.


  • Super Produkt
    Kundenmeinung von Sylvia on 18.04.2013
    Mein Mann ist Diabetiker und ich habe schon lange etwas gesucht, um beim Backen den Zucker zumindest teilweise zu ersetzen. Muss sagen, ich bin 100% zufrieden.
    Ersetze jeweils die Hälfte des Zuckers und finde, man merkt keinen Unterschied.
    Ein klasse Produkt, das ich immer wieder verwenden und weiterempfehlen werde.
  • Ganz toll - wir sind begeistert
    Kundenmeinung von Rudi on 16.11.2012
    Endlich gibt es eine Alternative zu Zucker und man hat beim Zubereiten von Speisen kein schlechtes Gewissen wenn man Zucker verwendet - ideal auch für Diabetiker! Wir sind begeistert, haben unser erstes Kilo schon weg und werden nun nach bestellen!
  • Ganz toll - wir sind begeistert
    Kundenmeinung von Barbaraon 16.11.2012
    Endlich haben wir was gefunden womit man noch bewußter kochen bzw. backen kann. Wenn man bedenkt dass so viele Rezepte mit wahnsinnig viel Zucker sind ist es geradezu ideal mit Ozuckra zu kochen. So müssen wir nicht auf Süßes verzichten und haben auch kein schlechtes Gewissen!
  • Sehr gut!
    Kundenmeinung von Irmaon 09.03.2012
    Ozuckra immer wieder!!! Ob im Kuchen, in Cornflakes, Müsli, quarkigen oder joghurtigen Desserts, im Obstsalat oder im Kaffe+ Tee. Hier bei uns ist nur noch Ozuckra zum Süssen.Wir sind sehr zufrieden. Jetzt wird wieder der 2kg-Eimer bestellt.
  • Super Backergebnis,toller Geschmack!!
    Kundenmeinung von Elkeon 22.11.2011
    Jetzt vor Weihnachten wird es endlich Zeit,
    hier einen positiven Eintrag zu erstellen.
    Hatte mir zuerst einen kleinen 2Kg Eimer Ozuckra bestellt, hab alle Rezepte damit ausprobiert, welche ich in der letzten Zeit gebacken hab.
    Egal ob ich den kompletten Zucker im Tiramisu gegen Ozuckra ausgetauscht, oder so wie Heute, die Hälfte der Zuckermenge meiner Makronenrezepte. Das Ergebnis ist super. Geschmacklich ist kein Unterschied zu bemerken!
    Zusätzlich habe ich in den ganzen Mürbeteigen auch noch die Hälfte der Fettmenge durch Halbfett-Margarine ersetzt. Da macht sich das Ganze nicht auf den Hüften breit. Schade, daß das Produkt noch so teuer ist...kann es jedem weiter empfehlen, Gruß an alle die Backen und geniesen wollen, schöne Vorweihnachtszeit, Elke aus Stuttgart
  • Endlich was, das taugt!
    Kundenmeinung von Utaon 08.03.2011
    Ich bin gegen Süßstoffe wie Aspartam usw., da es leider zu viele Studien gibt, die belegen, dass die Stoffe zum einen den Insulinspiegel hochtreiben und den Körper nachhaltig verunsichern - denn der wartet ja auf seinen Zucker. Zum anderen belegen Studien, dass herkömmliche Süßstoffe Schlaganfälle begünstigen können. Stevia habe ich auch probiert. Leider schmeckt es mir nicht :0] Jetzt bin ich mit OZUCKRA sehr zufrieden - Backen, Desserts süßen, im Tee oder Kaffee ... SUPER!!!!!!!!!!!!!!! Vielleicht wird es ja mit der Zeit ein wenig billiger. Denn der Preis ist das einzige, was ein wenig stört :0))
  • Klasse!
    Kundenmeinung von Christineon 04.12.2010
    Gestern kam die Sendung mit Ozuckra an und ich habe sofort einen Mamorkuchen gebacken, bei dem ich die Hälfte der Zuckermenge durch Ozuckra ersetzt habe. Ausserdem habe ich nur 2/3 der Fettmenge verwandt (http://www.imedo.de/group/topics/show/1504-fettarm-backen-fett-bzw-eier-ersetzen-bei-backrezepten). Der Kuchen ist KLASSE geworden - und er schmeckt genauso wie mit normalem Zucker gebacken.
    Tolles Produkt!