Spargel-Brokkoli Quiche mit Sauce Hollandaise

 

Rezept für 8 Stücke

Zeitaufwand ca. 60 min

Rezept zum Ausdrucken

 

ZUTATEN:

 

 

ZUBEREITUNG:

Das Mehl mit dem Fett, einem Teelöffel Bio Gemüsebrühe und 2-3 EL Wasser zu einem glatten Teig zusammenkneten. In einer Folie ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen. 

Den Spargel schälen, in 3 cm lange Stücke schneiden und im kochenden Wasser mit einem Teelöffel Bio Gemüsebrühe ca. 5-8 Minuten blanchieren. In der Zwischenzeit den Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Spargel herausnehmen und gut abtropfen lassen. Den Brokkoli im Spargelsud ca. 5 Minuten blanchieren und auch gut abtropfen lassen. Die Kirchtomaten waschen und halbieren. 

Den Teig in einem gefetteten Backblech (30x25cm) mit hohem Rand ausrollen, den Rand ausformen und das Gemüse darauf verteilen. 

Die Sauce Hollandaise nach Anleitung kochen, mit Pfeffer abschmecken, über das Gemüse geben und mit dem Käse bestreuen. Backofen ca. 10 Minuten mit Umluft auf 180 Grad vorheizen und dann die Quiche ca. 25-35 Minuten knusprig backen. 

 

NÄHRWERTE PRO PORTION:

Brennwert: 1509 kJ (360 kcal)
Eiweiß: 10 g
Kohlenhydrate:  28 g
Fett:  22 g