Versunkener Apfelkuchen

 

Rezept für ca. 16 Stücke

Zeitaufwand ca. 45 min

Rezept zum Ausdrucken

 

ZUTATEN:

 

 

ZUBEREITUNG:

Pflanzenfett, Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Handmixer schaumig schlagen. Dann das Mehl mit dem Backpulver in die Masse geben und alles gut durchmischen. Eine Springform (26 cm) ausfetten und mit Backpapier auslegen. Danach den Teig in die Form geben und glatt streichen. 

Die Äpfel schälen, vierteln, in dünne Scheiben schneiden und gleichmäßig in den Teig drücken. Den Kuchen bei 160 Grad ca. 45-50 Minuten backen. Nach warm aus der Form nehmen und nach dem Erkalten mit Puderzucker bestreuen. 

 

NÄHRWERTE PRO STÜCK: 

Brennwert: 1090 kJ (260 kcal)
Eiweiß: 3 g
Kohlenhydrate:  23 g
Fett:  17g