Nusszopf oder Schneckennudeln

 

Rezept für ca. 10Stücke 

Zeitaufwand ca. 60 min

Rezept zum Ausdrucken

 

ZUTATEN:

Für den Teig:

Für die Füllung:

 

 

ZUBEREITUNG:

Zubereitung Teig:

Alle Zutaten vermischen und gut durchkneten so dass ein geschmeidiger Teig entsteht. Bei Bedarf noch etwas Mehl nehmen, damit der Teig nicht klebt. Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche dünn zu einem Rechteck ausrollen. 

Zubereitung Füllung:

Äpfel schälen, ein reiben und mit den restlichen Zutaten gut vermischen. Die Masse auf dem ausgerollten Teig verteilen und der Länge nach aufrollen. Die Rolle mit einem Messer der Länge nach durchschneiden und diese dann abwechselnd übereinander schlagen, so dass ein Zopf entsteht. 

Bei den Schneckennudeln den aufgerollten Teig in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, auf das Blech legen und gleichzeitig etwas flach drücken, damit die typische Form entsteht. 

Den Zopf oder die Schnecken auf ein gefettetes Backblech legen. Den Zopf bei 150-160 Grad ca. eine Stunde und die Schnecken ca. 30-40 Minuten backen. 

 

NÄHRWERTE PRO 100 G:

Brennwert: 711 kJ ( 170 kcal)
Eiweiß: 6 g
Kohlenhydrate:  24 g
Fett:  13 g