Bio-Kokosblütenzucker 230 g

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Bio-Kokosblütenzucker –  der neue Star unter den Süssungsalternativen


 


Kokosblütenzucker wird aus der Blüte der Kokospalme gewonnen. Aus der angeschnittenen Blüte (diese können zwischen 1 und 1,7 Meter lang werden) wird der Saft aufgefangen, gesiebt und zu Sirup eingekocht bis dieser kristallisiert. Im abgekühlten Zustand werden die Kristalle dann zu Granulat weiterverarbeitet.


 


Bei der Herstellung von Bio-Kokosblütenzucker wird die Kokospalme nicht gefällt, sondern kann über Jahrzehnte hinweg genutzt werden (nachhaltiger Anbau). Pro Tag können 4 Liter Saft/Palme abgezapft werden, woraus dann ca. 1 kg Zucker entsteht. Eine Kokospalme kann so für über 70 Jahre Nektar produzieren.


 


Was macht den Bio-Kokosblütenzucker von Asal so wertvoll?


 


Bio-Kokosblütenzucker von Asal hat einen sehr niedrigen glykämischen Wert (ca. 50 Prozent im Vergleich zu normalem Haushaltszucker). Der GI ist 35 – und damit nur halb so hoch wie bei normalem Zucker – das heißt, der Zucker geht langsam ins Blut über. Dies ist für alle Menschen bekömmlich, die ein Problem mit Zucker (Diabetes) haben. Desweiteren enthält Bio-Kokosblütenzucker wertvolle Spurenelemente und Mineralstoffe. Nachstehend erhalten Sie eine Übersicht über den glykämischen Index:




































Produktbezeichnung



Glykämischer Index



Kalorien pro 100 g



Kokosblütenzucker



35



381



Agavendicksaft



42



310



Honig



55



304



Rohrzucker



68



398



Haushaltszucker



68



405



Geschmack und Verwendung von Bio-Kokosbütenzucker sind einzigartig


Der Zucker hat ein besonderes Eigenaroma und schmeckt nicht, wie der Name vermuten lässt, nach Kokosnuss, sondern eher mild mit einem dezenten Karamell-Aroma und einer feinen Vanille-Note. Bio-Kokosblütenzucker von Asal hat einen niedrigen Schmelzpunkt – er zergeht sofort im Mund oder in kalten Flüssigkeiten. Er eignet sich daher zum Beispiel sehr gut für Cocktails wie zum Beispiel Mojito oder Caipirinha. Auch zum Süßen von Tees und zu allen Schokoladen-Desserts passt der Bio-Kokosblütenzucker hervorragend.


Zum Backen ist der Kokosblütenzucker optimal geeignet. Der Zucker bringt Struktur ins Gebäck. Anders als Stevia oder Ahornsirup eignet er sich sehr gut zum Backen, weil er die Form des Gebäcks unterstützt. Er kann 1:1 als Ersatz für normalen Zucker verwendet werden.


Kokosblütenzucker betont das Eigenaroma. Würzt man zum Beispiel Fleisch oder Fisch kurz vor dem Servieren mit dem Zucker, bringt er die Eigenaromen des jeweiligen Lebensmittels zur Vollendung. Bei gebratenen Gerichten verleiht er außerdem einen feinen Glanz und rundet jede Soße schmackhaft ab.


So bietet der Bio-Kokosblütenzucker für all jene, die sich wegen gesundheitlicher Probleme, wie zum Beispiel Diabetes und Übergewicht, Sorgen machen, eine tolle Alternative zu anderen Süßungsmitteln. 

Bio-Kokosblütenzucker 230 g

Artikelnummer:9273

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Lieferzeit: 4-5 Tage

Regulärer Preis: 5,09 €

Special Price 4,79 €

(=2,08 € / 100 gr)
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Ø Nährwerte pro 100 g

Brennwert 1595 kJ / 381 kcal
Fett 0,4 g
  davon  
  gestättigte Fettsäuren (FS) 0,1 g
Kohlenhydrate 93,4 g
  davon Zucker 91,5 g
Ballaststoffe 1,0 g
Eiweiß 1,1 g
Salz 0,1 g

  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • vegan
  • naturbelassen
  • nicht raffiniert
  • niedriger glykämischer Index
  • garantierte Bio-Qualität nach DE-ÖKO-001

Bio-Kokosblütenzucker ist eine Alternative zu normalem Haushaltszucker und kann 1:1 ausgetauscht werden. Er eignet sich hervorragend zum Backen, für Desserts, zum Süßen von Tee und Kaffee, für Cocktails sowie zum Verfeinern von Süßspeisen. Mit einem niedrigen glykämischen Index von nur 35 steigt der Blutzuckerspiegel nicht rasant an. 

100% Bio-Kokosblütenzucker

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich